Suche
  • carlasenf

Oh wie schön, oh wie bunt - ätherische Öle im Herbst

Raschelndes Laub, bunte Blätter, Kastanien, Eicheln, Kürbisse, schönes Licht und warme Kuscheldecken. Klingt nach Herbst, oder? Genauso wie Erkältungszeit und geschwächte Abwehrkräfte.


Das Beste, um in den kalten und “dunklen” Monaten gesund und fit zu bleiben, ist dein Immunsystem auf natürliche Weise zu stärken. Das hilft seltener krank zu werden oder zumindest - wenn einmal krank - wieder schneller gesund zu werden.


Versuch z.B. im ersten Schritt dein Immunsystem zu verstehen:

  • Wie funktioniert dein Immunsystem?

  • Was gehört alles zu deinem Immunsystem?

  • Wie kannst du dein Immunsystem beeinflussen?

Im nächsten Schritt, schau, was alles einen schlechten Einfluss auf dein Immunsystem hat, wie z.B.:

  • ungesunde Ernährung

  • keine Bewegung

  • Stress

  • Umweltgifte

  • unordentliches zu Hause

  • ...



Und dann natürlich, schau dir an, was dein Immunsystem stärken kann, wie z.B.:

  • Wasser trinken oder Tee

  • viel frische Luft (egal wie kalt oder nass es draußen ist)

  • natürlich und gesund essen

  • natürliche Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung

  • Stress-Management

  • (Umwelt-)Gifte entfernen z.B. in Reinigungsmitteln und Lebensmitteln, Kleidung und Möbeln in deinem Zuhause

  • guter Schlaf

  • Bewegung und Sport

  • Verwendung von ätherischen Ölen !


Um das Immunsystem zu stärken, eignen sich Öle wie Zimt, Nelke, Eukalyptus, Rosmarin und Orange. Toll sind auch die bereits fertigen Öl-Mischungen gegen Erkältungen. Immunstärkende Mischungen (und Erkältungs-Mischungen) eignen sich hervorragend zum Vernebeln, mit Hilfe eines Aroma-Diffusers im Raum. Das hält die Luft rein und hilft dir besser durchzuatmen.


Hier noch ein paar Anregungen:


Bergamotte

- einzigartiges Zitrusöl, weil erhebend und beruhigend zugleich

- eine bittere Frucht, welches ein süßes Öl produziert

- besitzt die Fähigkeit, Stressgefühle zu reduzieren und Glück und Freude einzuladen

- unterstützt uns zu sehen, dass wir so gut sind, wie wir sind

- schafft Courage und Selbstvertrauen

- am Abend: sorgt für eine friedliche Umgebung und guten Schlaf

- im Diffuser verwenden, um dunkle Stimmung zu vertreiben (gerade in Herbst& Winterzeit)


Eukalyptus

- Stresslöser, stärkt das energetische Feld, wenn man sich schwach fühlt und passt sich dabei dem Stresslevel an

- fördert ein Gefühl der Entspannung

- gibt freie Atemwege und unbeschwerte Atmung

- 2 Tropfen in den Duschboden zum Wachwerden

- Frische-Kick: 3 Tr. Eucalyptus + 3 Tr. Lemon diffusen

- beim Arbeiten: 3 Tr. Eucalyptus + 2 Tr. Wild Orange + 1 Tr. Lemon + 1 Tr. Grapefruit


Nelke

- wärmendes Herbst- & Winteröl

- unterstützt dabei, die persönliche Integrität zu wahren, Selbstbetrug zu erkennen

- fantastisches Öl, um sich von Opferhaltung zu befreien

- schmerzlindernd, antibakteriell, antimykotisch, infektions- und entzündungshemmend, stark antiseptisch, antiviral, desinfizierend und stimuliert das Immunsystem

- duftet angenehm und verbreitet eine schöne gemütliche Stimmung zuhause

- herbstliche Note beim Kochen & Backen


ON GUARD Mischung: Orangenschale, Gewürznelkenknospen, Zimtrinde, Eukaplyptus-, Rosmarinblätter + blüten

- Diffusen: Reinigt die Luft von pathogenen Keimen

- verdünnt auf Fußsohlen auftragen um Immunsystem zu unterstützen

- Tee: kochendes Wasser abkühlen, 1 TL Honig, 1 Tr. OnGuard, 1 Tr. Zitrone/Wild Orange & Ingwer

- Halskratzen: 1 Tr. in 1/8 Glas Wasser geben und Mund spülen

- Tropfen in Glas Wasser trinken

- Handdesinfektionsmittel to go: Roll-on mit on Guard und Trägeröl

- Natürlicher Haushaltsreiniger


AIR Mischung: Lorbeerblättern, Pfefferminze, Eukalyptus, Teebaum, Zitrone, Ravensara und Kardamom

- erleichtert die Atmung

- Roll-on mit Trägeröl: Je nach Alter 1-5 Tr. auf 10 ml auftragen auf den Brustbereich und Handgelenke

- beruhigende Wirkung, ideal für Diffuser im Schlafzimmer

- stärkt die Atmung vor dem Training

- steigert Gehirnleistung & Konzentration

- Unterstützung des Immunsystems

- 1. Tr. Air + 1 Tr. Lavendel zum besseren Einschlafen aufs Kopfkissen

- Inhalieren: 1 Tr. in einen Topf mit heißem Wasser

- hilft emotional, wenn du dich ängstlich oder eingeengt fühlst


Was dich ebenso gut durch den Herbst bringt, ist ausruhen und es sich zu Hause so richtig schön gemütlich zu machen. Eine aromatische Atmosphäre kann viel dazu beitragen, dass du es schön hast. Oftmals entscheidet unsere Nase, was wir gut finden. Hier drei Aroma-Diffusor-Mischungen, die super in den Herbst passen:



Bunter Herbstzauber

2 Tr. Zeder

2 Tr. Wild Orange

1 Tr. Zimt


Spicy Spicy

3 Tr. Nelke

2 Tr. Zimt

1 Tr. Ingwer

1 Tr. Kardamon

1 Tr. Wild Orange


Oktober Frische

4 Tr. Sibirische Tanne

2 Tr. Zimt

2 Tr. Douglasie

1 Tr. Nelke



Viel Freude beim Ausprobieren und melde dich bei mir, wenn du Fragen dazu hast und die Öle probieren möchtest.

Bis Bald.

Komm gut durch den Herbst.

Carla





39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen